Glück im Unglück …

„Unglück“:

Unseren Urlaub im August in Portugal mussten wir leider stornieren, da wir zum Zeitpunkt der Buchung noch nicht mit Eric gerechnet hatten …

Selbst wenn wir ihn hätten mitnehmen wollen, hätten wir einen komplett neuen Flug buchen müssen, da Rynair generell keine Hunde transportiert. Aber wir hätten dem kleinen Kerl den Transport im Frachtraum auch nicht zumuten wollen.

Ihn nach so kurzer Zeit in eine Pflegestelle zu geben konnten wir uns dann auch nicht so recht vorstellen …

Also haben wir unseren Urlaub auf dem Gestüt Monte do Merouco (https://lusitanomontemerouco.wordpress.com/) schweren Herzens abgesagt …

„Glück“:

Unsere Freunde Claudia & Matze hatten quasi in der gleichen Zeit ein Ferienhaus in der Normandie (Cabourg, Colleville-sur-Mer) gemietet UND sie konnten sich vorstellen dieses mit uns zu teilen …

IMG_2568

Also starteten wir dann am 1.8. mit 5 Personen und zwei Hunden Richtung Omaha Beach … In die Bretagne wollten wir schon lange mal – also warum nicht schon mal in die Richtung schauen …

IMG_2585IMG_2650

Ich kannte die Normandie noch überhaupt nicht und war sehr angenehm überrascht … eine sehr gefällige und abwechslungsreiche Landschaft. Und am Omaha Beach natürlich sehr viel Geschichte …

IMG_2643

Aber nicht nur …

IMG_2664

wir hatten auch viel Strand, Sonne und Spaß …

11863381_1128594640503901_6565033425081421653_n

Einen Urlaub in dieser Gegend kann ich uneingeschränkt empfehlen …

IMG_2611

Advertisements